Die besten Weißweine aus Deutschland und Europa

Die besten Weißweine aus Deutschland und Europa

Welches sind die besten Weißweine in Deutschland und Österreich?  Den besten Wein zu küren ist generell schwierig. Immerhin begeistert uns alle beim Thema Wein vor allem auch die Vielfalt der verschiedenen Rebsorten, Weinbauregionen und Weinstile. Deshalb orientieren wir uns an internationale Kritiken, um die besten Weißweine zu finden. Bei Ab Hof Weine haben wir hunderte international ausgezeichnete Weißweine. Diese Bewertungen vereinfachen also unsere Suche nach großartigen Weinen. Nicht jeder Weißwein wurde aus weißen Trauben hergestellt. Weißwein entsteht durch alkoholische Gärung von Weintrauben und weist eine hellgelbe bis goldgelbe Färbung auf. Es können grüne, gelbgrüne, hellgelbe, rote, graue oder grau-rote Trauben verwendet werden. Werden Weine von roten Trauben etwa weiß gekeltert, spricht man von einem Blanc de Noirs. Um eine Färbung für die Weißweine durch die in der Beerenhaut befindlichen Farbstoffe zu verhindern, wird dabei der Beerensaft bei der Herstellung frühzeitig abgepresst, sodass die Farbstoffe der Beerenhaut nicht extrahiert werden. Die atemberaubend große Vielfalt an unterschiedlichen Weißweinsorten begründet sich in den zahlreich Rebsorten und neuen Kreuzungen, den verschiedenen Herstellungsverfahren sowie den verschiedenen Restzuckergehalten. 

Die besten Weißweine Deutschlands unter 5 Euro

Generell sind unter den deutschen Weißweinen der Riesling und der Müller-Thurgau sehr beliebt. Die besten Weißweine Deutschlands sind der Riesling und der Müller-Thurgau. Der Riesling ist der große Klassiker und absoluter Liebling unter den Weißweinen. Es handelt sich um eine besonders hochwertige weiße Rebsorte, die mit circa 22 % den größten Flächenanteil in deutschen Weinbaugebieten innehat. Riesling wächst vorwiegend in den Anbaugebieten Pfalz, Mosel, Rheingau, Württemberg, Baden und Rheinhessen. Er ist vordergründig für seine fruchtige Säure bekannt und duftet nach Pfirsich oder Apfel. Er sollte frühestens ein Jahr nach der Ernte getrunken werden. Die Rieslingweine sind in allen Qualitätsstufen und Geschmacksrichtungen erhältlich, weshalb es den einen Riesling nicht gibt. Auf Nummer zwei der besten Weißweine rangiert die Rebsorte Müller-Thurgau. Dieser Weißwein schmeckt im Gegensatz zum Riesling frisch in den ersten Jahren nach der Ernte am besten und weist eine milde Säure sowie einen leichten Muskat-Geschmack auf. Es ist ein harmonischer und unkomplizierter Wein, der leicht nach Apfel, Aprikose und schwarzer Johannisbeere duftet. Der Silvaner, der Kerner sowie der weiße und der graue Burgunder gehören ebenfalls in diese Liste. Zu den besten Weißweinen von Deutschland unter 5 Euro zählen Riesling, Müller-Thurgau, Chardonnay, Scheurebe, Silvaner, Kerner, Weißburgunder und Grauburgunder, hier findest Du die ausgezeichneten Weine:


Die besten international ausgezeichneten Weißweine von Deutschland bis 10 Euro

Im Preissegment 5 bis 10 Euro haben wir bei Ab Hof Weine eine grandiose Auswahl von ausgezeichneten Weißweinen für Dich. Neben den Klassikern, die wir schon bei den besten Weißweinen bis zu 5 Euro genannt haben, bietet dieses Preissegment eine gezieltere Auswahl. Ob trocken, feinherb, halbtrocken, lieblich oder süß, es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ein Weißburgunder weist häufig weniger Säure auf und ist im Holzfass ausgebaut. Nicht zu unterschätzen sind auch international ausgezeichnete Silvaner aus Deutschland. Ursprünglich kommt dieser aus Österreich, er hat sich jedoch stark in Deutschland etabliert. Ein Duft nach Kräutern und Stachelbeeren sowie frisches Heu sind typisch für einen Silvaner. Ein Chardonnay kann leicht rauchig sein und einen Hauch Walnuss aufweisen. Ein Moscato Giallo weist neben dem typischen Muskat-Geschmack auch eine erfrischende Säuresstruktur auf. Wer einen Weißwein von der Rebsorte Cabernet Sauvignon genießen möchte, sollte unbedingt den Cabernet Sauvignon Blanc de Noir von Ab Hof Weine probieren. Hier findet Ihr alle ausgezeichneten Weißweine aus Deutschland bei Ab Hof Weine: 


Die besten Weißweine Österreichs unter 10 Euro

Die beliebtesten Weißweine Österreichs sind unter anderem der Grüne Veltliner, Sauvignon Blanc, Riesling oder Welschriesling. Der Grüne Veltliner, auch als Weißgipfler bekannt, ist die wichtigste und bekannteste Weißweinsorte, welche vor allem in Niederösterreich angebaut wird. Charakteristisch für diesen Wein sind der intensive Duft und die Frische. Der Geschmack der österreichischen Nationalsorte ist geprägt von weißem Pfeffer oder Tabak, aber auch von Zitrus und Pfirsich. Der Welschriesling ist eine weitere bedeutsame Sorte Österreichs und besitzt dort die zweitgrößte Anbaufläche. Er gilt als besonders süffig und ist von einer fruchtigen Note mit einem zarten Honiggeschmack geprägt. Er sollte am besten jung nach der Ernte getrunken werden. Weltberühmt sind die Sauvignon Blanc der Südsteiermark. Die perfekten klimatischen Voraussetzungen verleihen diesen eine zusätzliche Note. Die aromatische Rebsorte zeichnet sich durch Aromen nach exotischen Früchten und einer schönen Säure aus. 


Die besten Weißweine Spaniens

Spanien hat größte Rebanbaufläche der Welt und rund 50 % davon sind mit weißen Rebsorten bestockt, wodurch Spanien der größte Weißweinhersteller der Welt ist. Die besten Weißweine Spaniens sind Airén, Pardillo und Macabeo. Die Weißweinsorte Airén wird ausschließlich in Spanien angebaut und nimmt dort etwa ein Drittel der gesamten Anbaufläche ein. Außerhalb des Landes ist er allerdings nur wenig bekannt. Der Wein weist einen hohen Alkoholgehalt auf, bleibt jedoch sehr neutral im Geschmack und hat kein besonderes Aroma. In jüngerer Vergangenheit wurde in der Lese einiges geändert, wodurch die fruchtigen Aromen besser erhalten bleiben. Dadurch entstehen frische Weine mit einer leichten Zitrusnote. Der Pardillo wird auch ausschließlich in Spanien, angebaut und zeichnet sich ebenfalls durch seine Neutralität aus. Der Macabeo ist vor allem in Nordspanien verbreitet und ist sehr fruchtig und weist eine gute Säurestruktur auf. Wer spannende weiß gekälterte Weißweine aus Spanien kennenlernen will, sollte unbedingt einen Blanco de Negros degustieren. Die Kombination aus Callet, Cabernet Sauvignon und Merlot sorgt für einen kräftigen Weißwein. Der stimmigige Cuvee Blanco de Blancos besteht aus Sauvignon, Chardonnay und Perellada.


Die beliebtesten Weißweine Frankreichs

Die besten Weißweine Frankreichs sind der Chardonnay sowie der Sauvignon Blanc. Der wohl bekannteste und beliebteste Weißwein Frankreichs ist aber der Chardonnay. Dieser Wein ist weltweit bekannt und weist ein sehr hohes Qualitätspotential auf und bringt somit die besten Weißweine hervor. Ein guter Chardonnay besitzt meist einen hohen Alkoholgehalt von 13 Vol.-% und mehr. Charakteristisch ist der mittlere bis hohe Säuregehalt und der Geschmack wird durch ein leicht nussiges und petroliges Aroma dominiert. In wärmeren Regionen schmeckt der Wein leicht nach Apfel, in kälteren dagegen erinnert er eher an tropische Früchte wie Ananas. Eine weitere wichtige Weißweinsorte ist der Sauvignon Blanc, welcher besonders würzig schmeckt und von einer kräftigen Säure sowie einem hohen Alkoholgehalt geprägt wird. Das Aroma wird als mineralisch beschrieben, allerdings sind auch fruchtige Noten wie Melone oder Passionsfrucht herausschmecken.


Top-Weißweine Italiens

Die besten Weißweine Italiens sind der Trebbiano, der Pinot Grigio sowie der Malvasia. Der Trebbiano ist die am häufigsten angebaute Rebsorte und bringt einen eher neutralen Wein hervor. Besonders hochwertige Weine haben einen fruchtigen Geschmack von Aprikose und einen leichten Hauch von Gewürzen. Der Pinot Grigio wird in Deutschland auch als Grauburgunder bezeichnet und in Italien vor allem im Norden angebaut. Er weist einen hohen Alkohol- und Zuckergehalt sowie eine geringe Säure auf. Der Duft nach Honig, Mandel oder Apfel ist typisch für diesen Wein. Der Malvasia stammt eigentlich aus Kleinasien und kam über Griechenland nach Italien. In Italien werden allerdings besonders frische und trockene Weine und somit die besten Weißweine dieser Sorte gekeltert. Der Wein weist einen hohen Alkoholgehalt auf und besitzt einen intensiven Duft. Der Geschmack erinnert an gelbes Kernobst und Honig, teilweise auch an Muskatnuss.


Keine Aktion mehr verpassen?
Keine Aktion mehr verpassen?

Wir belohnen Dich! Hin und wieder versorgen wir Dich mit unwiderstehlichen Angeboten, interessante Neuigkeiten sowie Tipps & Tricks zum Thema Wein. Abonniere jetzt unseren Newsletter, um als Erstes von Aktionen, Goodies & Giveaways von uns oder unseren Partnern zu erfahren!

Finde die besten aktuellen Rabattaktionen auf einen Blick

Erfahre Spannendes aus der Welt des Weins

Nutze zahlreiche weitere Vorteile und Rabatte von unseren Partnern

Verpasse kein Gewinnspiel mehr

Zur anmeldung

Deine Vorteile bei Ab Hof Weine

Schneller & vereinfachter Wein-Finder

Kostenloser Versand ab 12 Flaschen pro Weingut

Persönliche & individuelle Wein Beratung

Spannendes & abwechslungsreiches Sortiment

Jeder Wein ist wie auch jeder Mensch einzigartig. Deshalb haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, die richtigen Weine für Deinen Geschmack zu finden. Dabei machen wir Dir die Weinsuche schneller, einfacher und unterhaltsamer! Gemeinsam mit unseren Ab Hof Winzern unterstützen wir Dich persönlich bei Deiner Reise zum Wein und versorgen Dich dabei mit spannendem Hintergrundwissen.